Samstag, 8. September 2018
Sa 08.09.2018,14.44 Uhr, Wasserleitungsbruch

Wasserleitungsbruch Thunstrasse

Signalisiert,wechselseitige Verkehrsführung.
Unterstützung Brunnenmeister.

Mittel im Einsatz:
- 3 AdF / ELF / Nissan

Sonntag, 5. August 2018
So 05.08.2018, 18.19 Uhr A1 Vegetationsbrand

Mottfeuer neben der Strasse, Rauch sichtbar.
Vor Ort Personen sensibilisiert.
EL vor Ort / TLF im Warteraum
Weitere AdF (15 AdF)/Mittel im Magazin.


Anmelden

Fr 27.07.2018, 12.37 Uhr Brand Ballenpresse Biglen
Während dem Einsatz in Bigenthal wurde ein zweiter Alarm durch REZ ausgelöst.
In Absprache mit Kdt FW Regio Gumm wird TLF Kono als Unterstützung angefordert.
Anwesende konnten bereits mit Handfeuerlöscher den Brand eindämmen. AdF Regio Gumm und Konofire kontrollierten/kühlten die Maschine.
Mittel vor Ort/im Einsatz:
3 AdF Konofire/6 AdF Regio Gumm
ELF/TLF/Personentransporter

Fr 27.07.2018, 10.06 Uhr Brand in Bigenthal
A3, Bigenthal nach Explosion in einer Industriehalle.
Bei Anfahrt Hubretter wurde massive Beschädigung und Feuer gemeldet. Personen sind bereits evakuiert. Grosses Trümmerfeld.
Nachalarmierung TLF/AS auf Verlangen EL
Austausch der AdF (AS) infolge starke körperlichen Beanspruchung im Laufe des Einsatzes.
Mittel vor Ort/im Einsatz:
3 AdF Hubretter/15 AdF
ELF/Hubretter/TLF/ASF 1
Einsatzende 21.30 Uhr


Fr 12.07.2018, 21.11 Uhr BMA Konolfingen
Automatische Alarmierung Kleineinsatz durch BMA
Ursache vor Ort abklären, mit WBK div. Räumlichkeiten abgesucht/kontrolliert.
Mittel vor Ort:
ELF / TLF / AS-Fz

Mi 04.07.2018, 14.25 Uhr BMA Konolfingen
Automatische Alarmierung durch BMA
Ursache vor Ort abgeklärt: Elektrische Eingriff in Installation BMA
Mittel vor Ort:
- 6 AdF / ELF / TLF

Mo 02.07.2018, 20.10 Uhr A2 Grosshöchstetten
A2, Rauchentwicklung,Grösshöchstetten. Rauch steige aus den Büroräumlichkeiten.
Bei der Anfahrt wurde informiert das es sich um eine AS-Übung mit Kunstrauch handelt.
Mittel unterwegs:
- 4 AdF / ELF / Hubretter

So 01.07.2018,10.49 Uhr BMA Konolfingen
Automatische Alarmierung durch Brandmeldeanlage
Ursache: verbrannte Speisen
Mittel im Einsatz:
- 17 AdF / ELF / TLF / Hubretter

Sa 30.06.2018, 18.24. G2 Tierrettung Konolfingen
Meldung Kuh in Jauchegrube.
Aufgebot über REZ, Kommandogruppe + BF Bern
Kuh wurde bereits durch Besitzer gesichert / Tierarzt unterwegs. Belüftung mit Akku-Lüfter / Niveau Jauche durch Auspumpen gesenkt.
Einweisung BF / Materialtransport an Einsatzstelle / Unterstützung Rettung der Kuh
Mittel im Einsatz: 8 AdF / Vk-Fz / ELF / Toyota
Nach erfolgreicher Rettung der Kuh, 22.00 Einsatzende.
Konofire dankt der BF Bern für die gute Zusammenarbeit und erfolgreiche Unterstützung!

Sa 23.06.2018, 23.00 Uhr. A3 Brand Zäziwil Gasthof Rössli

Automatische Alarmierung bei A3, Hubretter.
2 Offiziere Konofire Erkundung vor Ort; Rauch aus Gebäude, Brand im Gebäudeteil.
Nachalarmierung AS/TLF
Rettungen von div. Personen, 1. Druckleitung ab TLF Konofire für Innenangriff unter AS, Stellung Hubretter Auftrag Halten Nachbargebäude. Sperrung Emmentalstrasse
Unterstützung Nachlöscharbeiten mit Hubretter/TLF
Mittel im Einsatz:
29 AdF / Hubretter / TLF / div. Fz / 4 WBK / div. AS-Material
Einsatzende So 12.30 Uhr


Fr 19.06.2018, 18.46 Uhr. D2 Oelunfall
Alarmierung D2 (inkl. Oelwehrstützpunkt BF Bern) infolge Auslaufen von Diesel aus beschädigten Tank
Unfallort signalisiert, Brandschutz erstellt, Schächte Oberflächenwasser gesichert/abgedichtet.
Grosse Fläche mit Oelbinder 2x abgestreut und zur Entsorgung bereitgestellt.
Unterstützung durch 3 AdBF (Diesel absaugen)
Mittel im Einsatz:
15 AdF (+3) / ELF / TLF (Brandschutz) / Vk-Fz / Nissan / Toyota
Oelbinder ca. 7 Säcke à 20 kg / 8 à 10 kg
Einsatzende: 21.15 Uhr


Mo 11.06.2018, 12.00 Uhr. VU mit Verletzten
VU in Bahnunterführung Konolfingen, Fahrbahn blockiert
Betreuung Verletzte, Betroffene Verkehrsteilnehmer
Sperrung der Kantonsstrasse Konolfingen-Grosshöchstetten
Umleitung signalisieren/betreiben
Unterstützung Bergung/Abtransport der Unfallfahrzeuge
Mittel im Einsatz:12 AdF Konofire und 6 AdF FW Grosshöchstetten
ELF / Vk-Fz / Nissan / Toyota
Einsatzende: 14.00 Uhr

Sa 02.Juni 2018, 18.36 Uhr. ABC-Ereignis
Säurevorfall, geringe Menge ausgelaufen
Einweisung BF / Brandschutz erstellt / Unterstützung BF Bern (Chemiezug)
AS- Bereitschaft vor Ort
Eingesetzte Mittel:16 AdF / TLF / ELF / ASF
22.00 Uhr Einsatzende für Konofire

Do 31.Mai 2018, 02.35 Uhr. BMA Konolfingen
Automatische Alarmierung Gruppe 213 durch BMA
Erkundung vor Ort, Fehlalarm
2. Alarm um 04.33 Uhr.
Wiederholt Fehlalarm
Brandmelder deaktiviert, Gebäudebesitzer/-Techniker aufgeboten.
Mittel vor Ort:15 AdF / ELF / TLF / Hubretter / ASF 1

Sa 26.05.2018, 20.53 Uhr Blitzeinschlag Häutligen
Während der Elementareinsätze wurde die Alarmierung Blitzeinschlag ausgelöst.
Vor Ort kein Brand, Erkundung mit WBK, Kontrolle durch Elektriker (Installation defekt).
Mittel im Einsatz:9 AdF / ELF / TLF 1 / Hubretter

Sa 26.05.2018, 19.39 Uhr div. Elementareinsätze
Starkregen/massive Gewitter über Niederhünigen/Oberhünigen/Freimettigen
Alarmierung Gruppen 213 und FW-KP (Zentrale)
Auslösung der gesamten FW (exkl. 212, auf Pikett)
Div. Einsatzorte Niederhünigen/Oberhünigen/Freimettigen und Badi Inseli
Aufbau/Betrieb div. mobile Hochwasserschutz / div. Keller auspumpen / Verkehrswege sperren
Sa ab 10.00 Uhr Retablieren
Mittel im Einsatz:
38 AdF / div. Fz / div. Traktoren
Einsatzende: 01.30 Uhr


Do 24.Mai 2018, 09.46 Uhr B1, Unwetter, 20cm Wasser im Keller
Alarm über Kompetenzgruppe Kdo Konolfingen
Einsatz 2 AdF / Tauchpumpe / Nasssauger

Mittwoch, 23.Mai 2018 18.57 Uhr. Div. Meldungen von Problemen infolge Starkregen
Massives Gewitter mit Starkregen über Ursellen/Konolfingen
Aufgebot der Kleineinsatzgruppe + Führungsunterstützung
Div. Abläufe im Bereich Ursellen/Kreuzung gereinigt während massiven Oberflächenwasser.
Sperrung Unterführung Nestlé infolge hohem Wasserstand
Meldung von Wasser im Keller bei 2 Objekten
Mittel im Einsatz:
12 AdF / Nissan / VW / ASF 2
Einsatzende/Retablierung: 20.10 Uhr

Sa 12.05.2018, 17.57 Uhr Wetteralarm Schwerpunkt Zäziwil
AdF meldet überflutete Strasse Oberhünigen Richtung Aebersold
Aufgebot AdF/Traktoren über Telefon
Mittel im Einsatz:
div. AdF und Bevölkerung/Hausbesitzer
Traktoren/Hoflader


Freitag 11.05.2018, 13.22 Uhr Unterstützung Police
Intervention Police bei Sanitätsnotfall durch "öffnen" eines Fensters.
Anfrage an FW zur provisorischen Reparatur der Öffnung.
Mittel im Einsatz:
1 AdF / privates Firmenfahrzeug

Samstag 05.05.2018,14.27 Uhr A2, EFH Brand auf dem Dach

Alarmierung A2 infolge Brand auf dem Dach.
1. Druckleitung unter Atemschutz zur Brandbekämpfung.
Unterstützung mit Hubretter für Dachöffnung.
Aufwändige Arbeiten für Demontage der Kollektoren und Abschlüsse.
Mittel im Einsatz:
TLF 1 /ELF/Hubretter/ASF 2/Nissan/VW/TLF 2
Einsatzende ca. 16.30 Uhr


Sonntag 08.04.2018, 19.00 Uhr. Oelspur Richtung Häutligen
Passant meldet Oelspur/Oel auf der Strasse.
Oel wurde durch Wochenend-Pikett gebunden/entsorgt.
Mittel im Einsatz:
ELF/Nissan/1 Sack Oelbinder
Einsatzende 20.45 Uhr


Freitag 23.03.2018, 00.37 Uhr. C1 VU Konolfingen
Alarmierung Kompetenzgruppe durch REZ
Meldung: Auto auf Geleise, Galgenhubel
In Zusammenarbeit Police/Intervention BLS wird das Fz durch die FW Konolfingen aus dem Gleisbereich gehoben und dem Abschleppdienst/der Polizei übergeben.
Mittel im Einsatz:
6 AdF / ELF / Nissan / Teleskoplader
Einsatzende 02.10 Uhr

Sa 03.03.2018, 09.45 Uhr.Medizinischer Notfall/Unterstützung Sano
Bei First-Responder Einsatz wurde ein Aufgebot zur Unterstützung Rettungsdienst 144 ausgelöst.
- Erstmassnahmen durch FR
- Sperrung Zufahrtsstrassen/Ladeplatz Heli
- Einweisung Helikopter REGA / SanPo
- Unterstützung 144
- Bergung der Person
Mittel vor Ort:
8 AdF / ELF / Nissan / Vk-Fz /div. Mittel zur Bergung
Einsatzende 11.00 Uhr

10.02.2018, 14.51 Uhr. Rauchentwicklung Auto
A1, Auto mit Rauchentwicklung
Vor Ort wurde festgestellt das durch einen undichten Schlauch Wasser verdampft.
Unterstützung Abschleppdienst.
Mittel vor Ort
8 AdF / ELF / TLF / AS-Fz 1
+ 7 AdF im Magazin
Einsatzende 15.40 Uhr

05.02.2018, 14.30 Uhr. Oelspur Häutligen
Passant meldete Ölspur im Dorf Häutligen
Reko vor Ort, Ölbinder gestreut (Rutschgefahr Zweiradfahrer)
und Fahrbahn gereinigt, Binder entsorgt.
Mittel im Einsatz:
3 AdF / ELF / Nissan / 2 Sack Ölbinder
Einsatzende: 16.00 Uhr


31.01.2018, 06.03 Uhr. BMA Konolfingen
Automatische Alarmierung BMA
Kontrolle der Räume mittels WBK
Kontakt mit Techniker/Rückstellung der Anlage/Techniker kommt vor Ort zur Überprüfung der Anlage
Mittel vor Ort:
8 AdF / TLF / AS-Fz

31.01.2018, 00.23 Uhr. BMA Konolfingen
Automatische Alarmierung durch BMA
Rekognoszierung/Kontrolle mit WBK
Anlage wieder auf Normalbetrieb gestellt
Mittel vor Ort:
15 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz

So 28.01.2018, 11.40 Uhr. BMA Kreuzplatz Konolfingen
2. Alarm BMA Kreuzplatz
Räume mit WBK kontrolliert, Techniker kontaktiert, Melder deaktiviert und Besitzer informiert.
Mittel vor Ort:
14 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz

So 28.01.2018, 05.42 Uhr. BMA Kreuzplatz Konolfingen
Automatischer Brandmeldealarm
Vor Ort Räumlichkeiten mit WBK kontrolliert, Ursache unbekannt. Raum belüftet.
Mittel vor Ort:
15 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz

So 21.01.2018, 09.47 Uhr. Tanne blockiert Durchfahrt
Police informiert über REZ Bern die Kommandogruppe:
Tanne blockiert 2 Strassen (wichtige Rettungswege)
Sperrung der Strasse signalisiert.
AdF mit Holzer-Ausbildung räumen Durchfahrt mit Traktor und Anbaugeräte.
Mittel im Einsatz:
4 AdF / Vk-Fz / 1 Traktor / Motorkettensäge
Einsatzende 11.20 Uhr


Fr 12.01.2018, 08.04 Uhr. Zimmerbrand
A2 Zimmerbrand Obergoldbach
Automatische Alarmierung Hubretter
Zimmerbrand in Bauernhaus wurde bereits vor Eintreffen von Bewohner mit Handfeuerlöscher eingedämmt. Kontrolle durch FW Gumm / Brandwache
Mittel am Einsatzort:
6 AdF / Hubretter / ELF
Einsatzende 10.00 Uhr

Mi 10.01.2018, 23.19 Uhr
Automatische Alarmierung durch Brandmeldeanlage
Ursache: Kerze erzeugt beim Löschen Rauch
Kontrolle Gebäude / Räume / Rückstellung BMA / Übergabe an Besitzer
Mittel vor Ort
12 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz
In Bereitschaft im Magazin 4 AdF

Fr 05.01.2018, 10.22 Uhr
VU mit Verletzten bei Ziegelei Oberdiessbach
Umleitung Richtung Thun über Münsingen.
Signalisation der Sperrung/Umleitung
Mittel im Einsatz:
9 AdF / ELF / Nissan / Vk-Fz

Mi 03.01.2018, 22.22 Uhr. Elementareinsatz Niederhünigen
Bewohner meldet Windfallholz im Graben Niederhünigen
Kompetenzgruppe übernimmt Einsatz.
Vor Ort div. Tannen über/im Bach, Zugang erschwert.
Mit Traktor/Seilwinde und viel Manpower Abfluss des Bachs wieder geöffnet.
Mittel im Einsatz:
6 AdF / 1 Traktor+Seilwinde / Hoflader / Nissan mit Beleuchtung/ 2 Motorkettensägen
Einsatzende um Mitternacht.


Mi 03.01.2018, 09.59 Uhr. Alarmierung Kompetenzgruppe

Meldung über Baum blockiert Strasse.
Sturm Burglind wütet mit voller Härte in unserem Einsatzgebiet.
Zentrale wird besetzt, Alarmmeldungen über Fax/E-Mail.
Infolge Überlast der Einsatzzentralen Kanton Bern treffen laufend Meldungen direkt über die Gemeindeverwaltung und Polizeiposten Konolfingen in unserer Zentrale ein.
Diverse Strassen durch Fallholz blockiert oder gefährden den Verkehr. Dächer/Häuser wurden beschädigt.
Mittel im Einsatz:
12 AdF / ELF / Vk-Fz / Nissan mit Vk-Anhänger / Hubretter /
6 Motorkettensägen / Div. Traktoren
Kurze Herausforderung brachte der Stromunterbruch von ca. 3 Std. welcher mit einem Notstromaggregat überbrückt werden musste.
Einsatzende 20.15 Uhr