So 31.12.2017, 05.58 Uhr Rauchentwicklung Wohnteil Bauernhaus
A3, Rauchentwicklung Wohnteil Bauernhaus
Unterstützung mit Hubretter
Nachaufgebot TLF / AS-Flaschen
Mittel am Einsatzort:
12 AdF / Hubretter / ELF / TLF / AS-Fz
Einsatzende 09.45Uhr

Di 26.12.2017, 00.43 Uhr. Zäziwil, Haus in Brand
A3, Meldung Haus in Brand
automatische Alarmierung Hubretter Konolfingen
Keine Intervention vor Ort, Ereignis kleiner als gemeldet.
Mittel vor Ort:
4 AdF / ELF / Hubretter
Mittel im Magazin eingerückt:
15 AdF
Einsatzende 02.15 Uhr

Di 19.12.2017, 08.11 Uhr. Ölunfall Konolfingen
D1, Oelunfall
Tanküberfüllung infolge Funktionsfehler Pumpe.
Verursacher hat bereits erste Massnahmen ausgeführt.
Gruppe 213 signalisiert Einsatzort und bindet Flüssigkeit.
Mittel im Einsatz:
10 AdF / Vk-Fz / Nissan mit Oelwehranhänger / 4 Säcke Bindemittel / div. Werkzeuge
Einsatzende 10.15 Uhr

So 10.12.2017, 21.33 Uhr. Oppligen
Brand A2, automatische Alarmierung Hubretter
Brand im Haus durch AS Oberdiessbach lokalisiert und gelöscht.
Überwachung/Absicherung mit Hubretter
Mittel im Einsatz:
4 AdF / ELF / Hubretter
Einsatzende Hubretter um 23.00 Uhr

Sa 09.12.2017, 10.30 Uhr. Wasserleitungsbruch
Passant meldet Überflutung einer Strasse.
Kontrolle durch 2 AdF vor Ort: Wasserleitungsbruch
Unterstützung des Brunnenmeister Absperrhahn finden und Wasserzufuhr schliessen.

Fr 08.12.2017, 07.59 Uhr. BMA Thunstrasse
Infolge Fehlmanipulation wurde die BMA ausgelöst.
Kontrolle vor Ort, BMA-Übergabe an Besitzer.
Mittel im Einsatz / vor Ort:
16 AdF / ELF / TLF 1

So 12.11.2017, 16.06 Uhr. Tanne blockiert Gehweg
Passant meldet eine umgefallene Tanne. Mit Kettensäge zerkleinert und Gehweg freigemacht.
Mittel im Einsatz:
4 AdF / Nissan / 1 Motorkettensäge
Einsatzende: 16.45 Uhr
Anschliessend Kettenmontage an allen Fz infolge starkem Schneefall.

Mo 06.11.2017, 17.59 Uhr. Kaminbrand
Alarmierung infolge Kaminbrand
Mit 40er-Druckleitung Zugang über Heubühne
Alle Stockwerke durch AS-Träger und Feuerlöscher gesichert
Kontrolle der Abstrahlung / Zwischenböden mittels 3 WBK
Kamin durch Hubretter von Aussen kontrolliert / Funkenflug beobachtet.
Kaminfeger aufgeboten
Mittel im Einsatz:
15 AdF / ELF / TLF 1 / Hubretter / ASF 1 / Vk-Fz / Toyota
Einsatzende: 20.15 Uhr / Brandwache organisiert

Do 19.10.2017, 16.20 Uhr. VU mit Verletzten
Person wurde auf dem Fussgängerstreifen angefahren.
Spontaneinsatz von 2 AdF welche die Unfallstelle passieren wollten.
Übernahme der Verkehrsregelung:
Mittel im Einsatz:
2 AdF / 2 ELF
Einsatzende 17.28 Uhr

Di 05.09.2017, 15.03 Uhr. Selbstunfall PW, Oel fliesst in Schacht
Selbstunfall mit PW, Kollision Mauer/PW
Oel fliesst aus, Abschleppdienst vor Ort
Oel mit Binder aufgenommen, entsorgt. Strasse gereinigt.
Kontakt mit Oelwehr-Stützpunkt betreffend Oel im Schacht.
Mit Flies Oel im Schacht gebunden, aufgenommen.
Mittel im Einsatz:
3 AdF / ELF / Fz

Sa 02.09.2017, 15.40 Uhr. Rettung aus Silo
Sturz von der Leiter ca. 4 Meter im Silo
F1, automatische Alarmierung Gruppe 213 + PbU-Stützpunkt Worb.
Rettung 144 / REGA 1414 / Police bereits auf Platz
Person im Silo, wird von der Rettung betreut/stabilisiert und für Bergung vorbereitet.
Nach erfolgreicher Bergung Patient durch REGA ausgeflogen.
Mittel vor Ort/im Einsatz:
Konofire: 15 AdF / ELF / TLF / Hubretter / Nissan / Massif
PbU Worb: 8 AdF / 3 Fz

Mi 30.Aug. 2017, 12.50 Uhr, Fassadenbrand Schlosswil
A2 Fassadenbrand Schlosswil, automatische Alarmierung Hubretter zur Unterstützung.
Nachalarmierung Gruppe 212 (Atemschutz)
Mittel vor Ort/im Einsatz:
19 AdF / Hubretter / TLF / AS-Fz / Personentransporter

Di 29.Aug. 2017, 19.12 Uhr. Kuh in Jauchegrube
C1 Hilfeleistung / Tierrettung
Kuh in Jauchegrube. 2 AS-Geräteträger sicherten das Tier, mit Lüfter Frischluft in Grube befördert.
Unter Überwachung eines Tierarztes anspruchsvolle Bergung des Tieres mittels Seilzug und Manpower.
Mittel vor Ort/im Einsatz:
15 AdF / ELF / TLF / AS-Fz / Nissan
Einsatzende / Abschluss mit erfolgreicher Rettung des Tieres
um 21.15. Retablierung bis 22.00 Uhr

Mi 23.August 2017, 02.57 Uhr, Brand Bigenthal
Brand A2, automatische Alarmierung Hubretter
Brand auf einem Firmengelände wurde durch FW Regio Gumm gelöscht. Keine Intervention nötig.
Mittel vor Ort:
6 AdF / ELF / Hubretter
Einsatzende / Retour Magazin: 04.00 Uhr

Freitag 18.August 2017, 21.15 Uhr, Tanne über Fahrbahn
Passant meldet das eine Tanne die Strasse blockiert.
Mittel im Einsatz:
3 AdF / Traktor mit Frontlader / Motorkettensäge
Einsatzende 22.15 Uhr

Freitag 18.August 2917, 18.55 Uhr, Ast ragt in Fahrbahn
Durch massiven Sturm wurde ein Ast geknickt und ragte in die Fahrbahn.
Einsatz von 2 ADF mit Motorkettensäge / Vk-Fz

Dienstag 01.August 2017, 18.00 Uhr, Strasse durch entwurzelter Baum beschädigt
Infolge starken Regenschauer und Wind wurden div. Dächer beschädigt und Bäume entwurzelt.
Konferenzgespräch und Kommando
Einsatz von 3 AdF mit Vk-Fz
Einsatzende 19.15 Uhr

Fr 21.Juli 2017, 16.56 Uhr, Auslösung Kompetenzgespräch
Starkes Gewitter mit Hagelschlag zieht über Konolfingen
16.56 Uhr 1. Konferenzgespräch/Absprache Kdo
Zentrale wird besetzt, Alarmierung der Gruppen 214/213
Div. Strassen/Bahnunterführungen unter Wasser
Weiher/Sammler Tonisbach überläuft
Meldungen von div. Wassereinbrüchen in Häuser/Keller
Interventionen im ganzen Einsatzgebiet, Sperrung der Kantonsstrasse Konolfingen-Grosshöchstetten.
Mittel im Einsatz:
25 AdF / div. Fz / Verkehrsgruppe Grosshöchstetten


Fr 07.Juli 2017, 17.54 Uhr Hydrant umgefahren
Hydrant wurde von einem Automobilisten übersehen und umgefahren.
Notfall-Pikett Wasserversorgung aufgeboten
Mittel im Einsatz:
1 AdF / ELF

Fr 07.Juli 2017, 15.48 Uhr Brand Werkstatt
Brand einer Werkstatt (Anbau/integriert in MFH)
- Brandbekämpfung unter AS / 40er-Leitung
- Lüfter-Stellung Wohnhaus / Werkstatt
- Kontrolle Werkstatt / Umgebung mittels WBK
- Sperrung Verbindung Konolfingen-Niederhünigen
- Brandwache organisiert
Mittel im Einsatz:
- 28 AdF / div. Fahrzeuge
Einsatzende: 17.45 Uhr (ausgenommen Brandwache)

Sa 24.06.2017, 18.50 Uhr Sirene Mirchel ausgelöst
Infolge technischer Defekt wurde die Sirene Mirchel
3x automatisch ausgelöst.
Kontaktaufnahme mit Lieferanten/ In Absprache mit Lieferant und REZ entsprechende Massnahmen ausgeführt.
Mittel im Einsatz:
2 Offiziere

Sa 24.06.2017, 23.23 Uhr BMA Konolfingen
Automatischer Brandmeldealarm
künstlicher Rauch löst Alarm aus / Anlage auf abwesend gestellt
Reko vor Ort / Verantwortliche entsprechend informiert
Mittel vor Ort:
17 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz

Mi 14.06.2017, 21.24 Uhr BMA Konolfingen

Automatische Alarmierung BMA
Ursache unbekannt, Korridore belüftet
Mittel vor Ort:
15 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz / Vk-Fz
Einsatzende: 21.50 Uhr


Di 06.06.2017, 13.47 Uhr, Einsatz nach Verkehrsunfall
Police benötigt Bindemittel nach Räumung der Unfallstelle
Mittel im Einsatz:
3 AdF / Nissan mit Oelwehranhänger / 1 Sack Oelbinder
Einsatzende: 15.00 Uhr

Do 01.06.2017 ab 00.22 Uhr, Elementareinsätze
Infolge Starkregen/Gewitter wurde um 00.22 Uhr die Alarmierung, Wasser im Keller ausgelöst.
Div. neuralgische Punkte wurden kontrolliert, Sperren im Bereich Niederhünigen aufgebaut.
Nach einer kurzen Pause wird um 05.40 Uhr ein weiterer Keller mit Wasser gemeldet.
Sonst sind momentan keine Schäden bekannt.
Eingesetzte Mittel:
div. Fahrzeuge / 2 Tauchpumpen / Wassersauger

Di 30.05.2017, 06.48 Uhr, BMA, Konolfingen
Automatische Alarmierung durch Brandmeldeanlage (BMA)
Ursache vor Ort: Rauchbildung durch Toaster
Mittel eingerückt / vor Ort:
15 AdF / ELF / TLF
Einsatzende 07.15 Uhr

Sa 20.05.2017, 22.34 Uhr, Automatischer Alarm (BMA), Konolfingen

Brandmeldeanlage wurde bereits vor dem Eintreffen der FW zurückgestellt.
Ursache abgeklärt, Nachkontrolle mit WBK
Mittel vor Ort:
15 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz / Vk-Fz
Einsatzende 23.10 Uhr


Mo 15.04.2017, 17.15 Uhr Oelspur infolge Defekt am Fahrzeug

Aufgebot Kdo-Gruppe
Signalisation, wechselseitige Verkehrsführung
Oelspur mit Oelbinder mittels Streuwagen bearbeitet, anschliessend aufgenommen und fachgerecht entsorgt.
Mittel im Einsatz:
7 AdF / 2 Säcke Oelbinder / ELF / Vk-Fz / Nissan mit Oelwehranhänger
Einsatzende: 18.45 Uhr


26.04.2017, 11.00 Uhr, Hilfeleistung

Infolge Defekt der eingebauten Tauchpumpe wurde die Unterführung teils mit Wasser gefüllt.
Aufgebot durch Gemeinde für Unterstützung.
Mittel im Einsatz:
1 AdF / Nissan / Notstromaggregat / Tauchpumpe / Schlauchmaterial
Einsatzende: 12.30 Uhr


21.04.2017, 19.00 Uhr, Alarm A2 Küchenbrand Konolfingen

Rauchentwicklung infolge Küchenbrand im ganzen Haus.
Personensuche und Brandbekämpfung durch 6 AS-Trupp.
Bestätigung keine Personen/Tiere im Haus.
Brand nach 15min unter Kontrolle, Belüftung der Räume.
Unterstützung BEX bei der Ursachenuntersuchung
Mittel vor Ort/im Einsatz:
24 AdF / 8 AS-Geräte / 2 Lüfter / 2 WBK
ELF/TLF/Hubretter/AS-Fz/Vk-Fz/Nissan/Iveco
Einsatzende 20.15 Uhr / Unterstützung BEX 21.30 Uhr


21.04.2017, 09.58 Uhr Hilfeleistung

Alarmierung Hubretter zur Unterstützung Rettungsdienst
Münsingen. Bergung einer Person aus 2. Stock.
Unterstützung REGA 1414
Mittel im Einsatz
7 AdF / ELF / Hubretter / Vk-Fz
Einsatzende 11.00 Uhr


11.03.2017, 01.24 Uhr Brand in Küche, Herbligen
Automatische Alarmierung Hubretter bei A2, Brand
Brand in der Küche bereits durch Bewohner gelöscht.
In Absprache mit EL keine Intervention, Rückzug Hubretter
Mittel Konofire vor Ort:
5 AdF / Hubretter / ELF
Einsatzende: 02.00 Uhr

22.02.2017, 14.25 Uhr Oelspur
Verursacher meldet direkt am EL FW Kono eine Oelspur infolge Defekt an einem Fahrzeug.
Erkundung / Abklärung / punktuelle Reinigung / Signalisation
Mittel im Einsatz: 2 AdF
Einsatzende: 16.00 Uhr

Mi 25.01.2017, 21.57 Uhr, Automatischer Brandalarm
Rückstellung bereits ausgeführt. Erkunden der Räume mittels WBK. Ursache/Auslösung unbekannt.
Anlage an Besitzer übergeben.
Mittel vor Ort:
18 AdF / ELF / TLF / Hubretter / AS-Fz / Vk-Fz
Einsatzende 22.45 Uhr

Sa 21.01.2017, 18.44 Uhr, Automatische Alarmierung BMA
Ursache vor Ort: Wasser läuft vom 1.OG ins EG / Wasseraustritt aus Rauchmelder.
Einsatz von Wassersauger / Rauchmelder demontiert und einzeln ausgeschaltet / Bewohner über Ausschaltung instruiert.
Mittel vor Ort/in Bereitschaft:
14 AdF / ELF / TLF / KLF / Iveco / Wassersauger
Einsatzende 19.45 Uhr

Sa 21.01.2017, 06.24 Uhr A1,Brand von Container an Gebäude
Brand Abfallcontainer am Gebäude. Anwohner löschte bereits mit Löschposten und entfernte den Container vom Unterstand.
- Kontrolle durch FW mit WBK
- Unterstützung der BEX/Police bei der Brandermittlung
Mittel vor Ort:
16 AdF / TLF / AS-Fz
Einsatzende 07.00 Uhr